Willkommen in der biologisch-dynamischen Getreidezüchtung

Seit mehr als einer Generation werden in verschiedenen Initiativen auf biologisch-dynamischen Höfen Getreidesorten unter den Bedingungen des ökologischen Landbau gezüchtet. Mittlerweile kann dem Öko-Landbau ein großes Spektrum an Sorten zur Verfügung gestellt werden, die den hohen Ansprüchen von Ökolandwirten, Verarbeitern, Händler und Konsumenten gerecht werden. 

Vorteile ökologisch gezüchteter Sorten

  • Bessere Anpassung an die Verfügbarkeit von Nährstoffen unter ökologischen Anbaubedingungen
  • Besondere Beachtung der Ernährungsqualität
  • Resistenzen gegen Krankheiten und Schädlinge
  • Verbesserte Unkrautunterdrückung und höherer Strohertrag
  • Beitrag zur Resilienz und der Diversität der gesamten Landwirtschaft
  • Unabhängigkeit von Großkonzernen
  • Biodynamische gezüchtete Sorten sind frei von Patenten und Gentechnik

Dieser gemeinsame Auftritt soll eine Übersicht  über die Sorten der Züchtungsinitiativen (Forschung & Züchtung Dottenfelderhof, Getreidezüchtung Peter Kunz, Cultivari Getreidezüchtungsforschung Darzau sowie Keyserlingk-Institut) bieten, die heute verfügbar sind:

→ Sortenliste der biologisch-dynamisch gezüchteten Sorten

→ Sortenliste der biologisch-dynamisch gezüchteten Sorten (als PDF)

Dort finden Sie auch die Adressen der Vermehrer und Handelsorganisationen.

Das aktuell verfügbare Saatgut ist außerdem unter www.organicxseeds.de eingestellt und kann dort eingesehen werden.